30
Jan
Baustellenbesuche Sportfabrik
EVO Sportfabrik, Weiskircher Straße, Ganztägig

31
- 06
Jan
Sportfreunde Fitnessangebote
siehe Fitnessplan, Ganztägig

07
- 13
Feb
Sportfreunde Fitnessangebote
siehe Fitnessplan, Ganztägig

09
Feb
Start Autogenes Training für Fortgeschrittene
Blumenstraße 6, Jügesheim, 10:00 - 11:00

14
- 20
Feb
Sportfreunde Fitnessangebote
siehe Fitnessplan, Ganztägig

15
Feb
Start Autogenes Training für Anfänger
Blumenstraße 6, Jügesheim, 11:00 - 12:00

15
Feb
Treffen Programmausschuß
Vereinsheim Blumenstraße, 19:00

17
Feb
Vorstandssitzung
Blumenstraße 6, Jügesheim, 19:30

20
Feb
Wunderbare Wandertouren
Detailinfos folgen zeitnah zum Termin, Ganztägig

21
- 27
Feb
Sportfreunde Fitnessangebote
siehe Fitnessplan, Ganztägig

28
- 06
Feb
Sportfreunde Fitnessangebote
siehe Fitnessplan, Ganztägig

07
- 13
Mär
Sportfreunde Fitnessangebote
siehe Fitnessplan, Ganztägig

Trainer: Roger Löw

 

Mixed Mannschaft Bezirksliga

 

Dieses Training eignet sich für fortgeschrittene Spieler/-innen, welche die Grundtechniken beherrschen und eine dazu passende Ausdauer und Konditon haben. Wenn eine Erfahrung im Ligaspielbetrieb vorhanden ist, umso besser!

In unseren Trainingseinheiten steht Technik + Taktiktraining im Vordergrund.

 

Wir spielen in der Bezirksliga Süd von September bis März.

Altersgruppe: Frauen und Männer von 18 – 30 Jahre.

 

Trainingszeit und Trainingsort entnehmt bitte unserem aktuellen Fitnessplan.

Am Samstag, den 06.11.2021, um 14 Uhr starteten die Volleyballer der Sportfreunde Rodgau in die Saison 2021/2022. Nach 1,5 Jahren pandemiebedingter Pause, bestritten sie ihr erstes Pflichtspiel in der Halle der Claus-von-Stauffenberg-Schule in Dudenhofen. Zu Gast war Liganeuling Sportfreunde Seligenstadt, sowie der amtierende Meister TSV Auerbach.

Nach intensiven Trainingswochen und einem zweitägigen Trainingslager, wollte die junge Mannschaft der SFR ihren besten Volleyball zeigen und ging hochmotiviert, selbstbewusst und mit starkem Teamgeist in das Spiel gegen die Sportfreunde aus Seligenstadt. Schon nach den ersten Ballwechseln wurde klar, dass dies ein hochintensives Spiel sein wird. Zahlreiche Zuschauer/-innen, sowie das Team auf dem Feld sorgten für reichlich Stimmung, so dass jeder Ball erkämpft wurde und man in 3 sehr intensiven Sätzen (25:22, 26:24,


Spieltag     Datum           HÖ              SB Heim                   Gast  1             Schiri
1 06.11. 13 Uhr 14 Uhr SF Rodgau Seligenstadt Auerbach
  Samstag 13 Uhr 15 Uhr SF Rodgau Auerbach Seligenstadt
    13 Uhr 16 Uhr Seligenstadt Auerbach SF Rodgau
             
2 05.12. 10 Uhr 11 Uhr Messel SF Rodgau Breuberg
  Sonntag 10 Uhr 12 Uhr Messel Breuberg SF Rodgau
    10 Uhr 13 Uhr SF Rodgau Breuberg Messel
             
3 19.12. 10 Uhr 11 Uhr Egelsbach Worfelden 2 SF Rodgau
  Sonntag 10 Uhr 12 Uhr Egelsbach SF Rodgau Worfelden 2
    10 Uhr 13 Uhr Worfelden 2 SF Rodgau Egelsbach
   


Mit dem Lockdown im März mussten auch die Volleybälle vorerst in Quarantäne. Doch von Anbeginn der Einschränkungen, begannen die Bemühungen darum, das Training in der bestmöglichen Form wieder aufzunehmen. Trotz dieser neuen und schwierigen Umstände konnte das Training schon am 03.06.2020 unter Einhaltung aller nötigen Hygiene-Maßnahmen aufgenommen werden.
In Kleingruppen von 4-5 Personen verfeinerten wir unsere Fähigkeiten, um auch in Zeiten von Corona Körper und Geist fit zu halten.
Die Zuspieler übernahmen in den Gruppen besondere Verantwortung, indem sie die Kleingruppen leiteten. Somit entlasteten sie den Trainer und ermöglichten das Training in dieser Form. Diese Art des Trainings war neu, aber keineswegs unzufriedenstellend, da so eine sehr direktere Betreuung der einzelnen Spieler ermöglicht werden konnte. Am 03.08.2020 gab es dann erneut


Nach einer COVID bedingten Spielpause darf sich die Mixed Mannschaft der Sportfreunde Rodgau endlich auf den baldigen Saisonstart freuen. Den kommenden Spielen blicken die Volleyballer voller Motivation und bestens vorbereitet entgegen, denn es liegen einige intensive Trainingseinheiten hinter ihnen.

Unter anderem auch das am vergangenen Wochenende stattfindende Trainingslager, bei welchem die Spieler nochmals wertvolle Taktik und Technikfertigkeiten durch ihren Trainer Roger Löw erlernen konnten. Durch diese wertvollen Einheiten konnte die Mannschaft nochmals viel mehr Routine in Angriff und Verteidigung erlangen und somit an Stärke gewinnen, um dem Gegner am bevorstehenden ersten Spieltag mit gutem Gefühl entgegentreten zu können.

In diesem Wochenende jedoch, wurde nicht nur trainiert. Fünf der Mannschaftsmitglieder konnten erfolgreich die Prüfung zum D-Schiedsrichterschein abschließen. Diese besteht aus einem Theorieteil, welcher


Am 28. bis 30. Juni fand das Volleyballturnier des TSV Auerbachs statt, bei welchem wir den Ansporn fanden, teilzunehmen. Das Turnier bestand aus 120 Teams. Gespielt wurde auf 25 Feldern innerhalb eines riesigen Sportgeländes. Es wurden Verpflegungsmöglichkeiten, ausreichend Platz für Camping sowie Festzeltbetriebe angeboten. Unser Team Old Schmetterhands startete hochmotiviert mit dem Ziel, eine zweistellige Platzierung zu erreichen.
Samstag mussten wir bereits unser Können gegen vier Teams beweisen. Dabei konnten wir zwei Spiele für uns entscheiden. Trotz hoher Temperaturen zeigten wir häufig intensive Ballwechsel und einen ebenso starken Team- und Kämpfergeist. Hierbei kam auch der Spaß nicht zu kurz. Zusätzlich zu unseren Spielen nahmen wir auch die Rolle des Schiedsrichters für andere Matches wahr.
Trotz einer unvollständigen Truppe am zweiten Spieltag kämpften


Nach fast 2-jährigem Stillstand im Ligabetrieb wirft bereits die neue Saison ihre Schatten voraus: vom 22.10. – 24.10. gehen die Volleyballer in ein Trainingslager

mit anstehender Schiedsrichterprüfung.

Nachdem uns dieses Jahr erfahrene Spieler verlassen haben, gilt es nun die Mannschaft umzustrukturieren und neue Spieler zu integrieren, um in der Mixed

Bezirksliga Süd gegen erfahrene und auch neue Gegner zu bestehen.

Unser diesjähriger Saisonstart beginnt am Samstag, den 6.11.2021 mit einemHeimspiel in der Claus von Stauffenberg Schule.


Einen Tag vor Ferienbeginn wurde am Badesee in den Abendstunden nicht nur im See entspannt, sondern auch kräftig Volleyball gespielt.
Bei heißen Temperaturen und einer angenehmen Prise begeisterten sich viele Badegäste für den Beachball. Nachdem die Grundregeln und
Positionen des Spiels sowie verschiedene Technikvarianten erklärt wurden, flogen die Bälle auf den Beachfeldern über die Netze. Alle hatten sehr viel
Spaß am Event der Sportfreunde und gönnten sich anschließend noch eine Abkühlung im See.


Im März 2020 gingen wir Volleyballer mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen aus der Saison 2019/2020 der Bezirksliga Süd gestärkt in den ersten Lockdown hinein. Nach der erzwungenen Pause fingen wir im Sommer zunächst an, in Kleingruppen zu trainieren. Durch dieses individuelle Training konnten wir besonders unsere Technik intensivieren und auch der ein oder andere Fehler, der bis dato in der Gruppe unentdeckt blieb, kam durch das Personaltraining ans Licht. Nach den Sommerferien konnten wir uns für ein paar Wochen bis zum zweiten Lockdown mit unserer kompletten Mannschaft treffen und gemeinsam trainieren. Dennoch wurde unsere Spielsaison vonseiten des HVV abgesagt und auch im zweiten Lockdown mussten wir auf unser Hallentraining verzichten. Doch seit Februar 2021 trainieren wir jetzt alle zusammen


Auch 2019 waren die Volleyballer wieder zu Gast am Sporttag der Georg-Büchner-Schule, um den Schülern einen Einblick in unseren Sport und unsere Trainingsmethoden zu geben.

Durch einige vielseitige Spiele, die Hauptsächlich für das Aufwärmen der Muskelpartien dienten, konnten sich die Schüler kleine Belohnungen erkämpfen und ihren Wettkampf - und Teamgeist fördern. In Kleingruppen erlangten die Schüler nun, unter Anleitung der Volleyballer, die Grundtechniken des Baggerns, Pritschen und Schlagens. Durch spielerische Übungen und Konzepte konnten die Schüler anfangen ein Ballgefühl zu entwickeln. Dann stand nur noch üben, üben, üben auf dem Plan. Der Spaß war dabei, bei allem im Vordergrund und auch wenn es noch nicht perfekt lief, wurde nicht aufgegeben, sondern weitergespielt. Zu guter Letzt haben wir nochmal in zwei Teams


Wer erfolgreich sein will muss vollen Einsatz zeigen und mit Herzblut dabei sein – im Sport genauso wie in allen Lebensbereichen. Als Würdigung für das außerordentliche Engagement der Volleyballmannschaft, unterstützt der Jügesheimer Vermögensberater Thomas Schöneweg nun schon zum zweiten Mal die Sportfreunde Rodgau mit einem Trikotsatz von der Deutschen Vermögensberatung und Generali. Getreu dem Motto „Menschen brauchen Menschen“ engagiert sich der Geschäftsstellenleiter der Deutschen Vermögensberatung damit einmal mehr für die Menschen vor Ort: „Es ist mir ein besonderes Anliegen, für mein Umfeld über die Finanz- und Vorsorgeplanung hinaus da zu sein und auch im sozialen Bereich gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und Unterstützung anzubieten“, so Schöneweg. Wir bedanken uns bei Thomas Schöneweg, der Deutschen Vermögensberatung und der Generali für die tolle


Motiviert und gut ausgestattet starten die Volleyballer in die neue Saison. Großzügiger Weise sponsorte der Verein neue Materialien für das Team, wie zum Beispiel neue hochwertige Bälle sowie ein neues Netz. Dafür möchte sich das Team herzlich bedanken! 

          
Ab jetzt kann voll durchgestartet werden! Zwar wird das Team demnächst von einer Zuspielerin verlassen, dafür bereicherte allerdings ein neuer Außenangreifer die Mannschaft und Pia R. ist von nun an die Mannschaftsführerin. Somit besteht das Team aus drei Zuspielern, sieben Außenangreifern und vier Mittelangreifern. Jeder wird gebraucht, denn zusammen treten sie in der kommenden Saison beim HVV, dem Hessischen Volleyball Verband, gegen die Mixed-Mannschaften der Bezirksliga Süd an. Außerdem treten einige der Spieler vom 28. bis zum 30. Juni 2019 bei



Partner & Sponsoren

Logo WCE klein3 EVO Logo 


dafs Composite Logo 30 Jahre IdS BMI rgb 150dpi   tslogo header 190x76

So finden Sie uns

Geschäftsstelle:
Blumenstraße 6, 63110 Rodgau
DO 18.00 - 19.30 Uhr
in den Ferien geschlossen !
 
Radsporthalle:
Elbingerstraße 7-9, 63110 Rodgau
 
EVO-Sportfabrik:
Weiskircher Str.140, 63110 Rodgau
 
Mail: info@sportfreunde-rodgau.de
Fax: 06106/ 2 68 55 02