22
Mai
ADFC Codieraktion
Bahnhof Heusenstamm, 12:00

26
Mai
RTF - Radtourenfahrt
Radsporthalle, Elbinger Straße 7-9, 07:00

01
Jun
Sportfreunde Fitnessangebote
siehe Fitnessplan, Ganztägig

09
Jun
Jahreshauptversammlung
Radsporthalle Jügesheim, 19:30 - 00:00

12
- 02
Jun
Stadtradeln in Rodgau
überall, Ganztägig

16
- 19
Jun
Familien-Hüttentour
Detailinfos folgen zeitnah zum Termin, Ganztägig

25
Jun
Start Jubiläumsjahr 2022/2023
verschiedene Orte, Ganztägig

25
Jun
Jubiläum - GeburtstagspartyN8
Radsporthalle, 19:11

26
Jun
Wunderbare Wandertouren
Detailinfos folgen zeitnah zum Termin, Ganztägig

01
Jul
Sportfreunde Fitnessangebote
siehe Fitnessplan, Ganztägig

02
Jul
Jubiläum - BunteN8
Radsporthalle, 19:11

03
Jul
Jubiläum - Tanzalarm
Radsporthalle, 15:00

Gemeinschaft

Lebendige Geschichte beim Gang über den Hauptfriedhof

Kein Frankfurter Ort spiegelt wohl so interessant die bewegte Geschichte der Stadt und seiner Persönlichkeiten wider wie der 1828 angelegte Frankfurter Hauptfriedhof. Das erfuhren zum zweiten Mal eine Gruppe der Sportfreunde Rodgau, diesmal bei der Führung „Gräber erzählen Geschichten“. Mit einem großen Maß an profundem Wissen gemischt mit reichlich Humor machte ein Historiker den Rundgang wieder zu einem besonderen Erlebnis. Bei einer solchen Vermittlung wäre sicher für alle Geschichte zum Lieblingsfach geworden. Zum Einstieg vor der 1912 errichteten Trauerhalle ein humorvoller Leitfaden für das korrekte Verhalten bei Trauerfeiern. Der Rundgang brachte einen bunten Bilderbogen Frankfurter Geschichte. Los ging es mit den großen Bürgermeistern und ihrem Wirken, angefangen bei Franz Adickes. Streifzüge durch die Industriehistorie mit Adolf von Brüning (Hoechst AG), Philipp Holzmann und Heinrich Kleyer und weiteren. Geschichten aus der Fliegerei mit August Euler und den Besatzungsmitgliedern der Katastrophe des Zeppelins Hindenburg, der seinen Standort in Frankfurt hatte. Ein ganz anderes Kapitel ein Gräberfeld amerikanischer Kinder aus der Besatzungszeit. Auch der Kabarettist Matthias Beltz wurde gewürdigt. Es wäre doch zu lange, alle weiteren Namen aufzuzählen die in diesen kurzweiligen zwei Stunden zur Sprache kamen. Ein Höhepunkt kam zum Schluss, das Mausoleum des Friedrich Ludwig von Gans, ein kleines Schmuckstück. Eine jüdische Familie mit langer Tradition in der deutschen Kultur und Industriegeschichte (Casella Werke). Zugleich ein Beispiel für die hohe Bedeutung jüdischen Bürgertums für die Geschichte dieser Stadt. Nach so viel Kultur war die anschließende Einkehr wohlverdient.


Partner & Sponsoren

Logo WCE klein3 EVO Logo 


dafs Composite Logo 30 Jahre IdS BMI rgb 150dpi   tslogo header 190x76

So finden Sie uns

Geschäftsstelle:
Blumenstraße 6, 63110 Rodgau
DO 18.00 - 19.30 Uhr
in den Ferien geschlossen !
 
Radsporthalle:
Elbingerstraße 7-9, 63110 Rodgau
 
EVO-Sportfabrik:
Weiskircher Str.140, 63110 Rodgau
 
Mail: info@sportfreunde-rodgau.de
Fax: 06106/ 2 68 55 02